FAQ rund um das Thema systematisches Business Coaching

Vom Nichtschwimmer zum Goldabzeichen.

kind auf Sprungbrett, springen ist nicht einfach, coaching

Sie wollen, doch es fehlen Antworten?

Nicht alles was einfach ausschaut ist auch einfach.

Sind Sie das erste Mal auf der Suche nach einem systemischen Business Coach oder sind Sie vielleicht auf der Suche nach Antworten, die auf den Coaching Seiten keinen Platz gefunden haben. 

kind auf Sprungbrett, springen ist nicht einfach, coaching

Sie wollen, doch es fehlen Antworten? Nicht alles was einfach ausschaut ist auch einfach.

Sind Sie das erste Mal auf der Suche nach einem systemischen Business Coach oder sind Sie vielleicht auf der Suche nach Antworten, die auf den Coaching Seiten keinen Platz gefunden haben. 

FAQ Rund ums Coaching

Coaching ist ein Prozess zwischen einem Klienten (Coachee) und einem Coach, in dem Denkanstöße und Anregungen durch Zuhören, Fragen stellen und Interventionen aktiviert werden. Ziel ist es, den Klienten seinem angestrebten Ziel bzw. seiner Lösung näher zubringen. Der Coach steuert den Prozess, während der Klient als Experte seines Fachgebiets agiert. Das übergeordnete Ziel des Coaches ist es, die Partnerschaft zeitlich begrenzt – so lange wie notwendig, aber so kurz wie möglich – aufrechtzuerhalten.

Beim systemischen Business Coaching wird das System, in dem der Klient agiert, mit einbezogen. Das bedeutet, dass Personen innerhalb eines Netzwerks aus anderen Personen arbeiten, handeln und leben. Das Verhalten einer Person beeinflusst das Verhalten der anderen und umgekehrt. Die Personen stehen in einer wechselseitigen Beziehung zueinander. Dies macht viele Entscheidungen oder Handlungen komplex, da oft unklar ist, welche Auswirkungen das Verhalten einer Person auf eine andere haben und wie stark diese sein werden. Daher betrachtet systemisches Coaching das ganzheitliche Bild, um diese Wechselwirkungen zu verstehen und zu berücksichtigen.

Das lässt sich einfach erklären. In einer Beratung erwarte ich als Klient einen Tipp, einen Vorschlag oder auch eine Lösung vom Berater. Beispiel: Ein Vermögensberater sollte mir als Klienten eine Anlagestrategie empfehlen. Hier ist der Berater der Fachexperte. Ziele und Ergebnisse werden oft klar und direkt durch den Berater beeinflusst.

Beim Coaching sind die Rollen und auch die Haltung des Coaches anders. Der Klient ist der Fachexperte und der Coach ist dafür verantwortlich, den Prozess zu steuern und die Ressourcen beim Klienten, die beispielsweise in der Person schlummern, zu aktivieren, aufzudecken oder auch zu strukturieren. Der Coach ist neugierig und wertschätzend auf Augenhöhe. Ich gehe davon aus, dass Sie die Lösung Ihres Problems bereits kennen, denn sie schlummert tief in Ihnen, ist jedoch momentan nicht greifbar. Im Coaching haben Sie alles, was Sie brauchen, um sich selbst helfen zu können. Im Coaching wird der Klient durch den Prozess geführt, um eigene Ziele zu erkennen und zu formulieren. Coaching zielt darauf die Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung des Klienten zu stärken.

Und das ist auch einer der Unterschiede zur Therapie. In der Therapie fehlt oft die eigene Kraft zur Selbsthilfe. Es handelt sich um einen längeren Prozess, dem eine Diagnose vorausgeht. Häufig geht es darum ein psychisches Leiden zu heilen. Ein Coaching kann keine Therapie ersetzen. 

Eine Coaching-Sitzung wird in der Regel auf 90 Minuten angesetzt. Ich empfehle meinen Klienten immer, sich sowohl vor als auch nach dem Coaching einige Minuten Zeit für die Vor- und Nachbereitung zu nehmen. Die Vorbereitung bietet die Möglichkeit, sich Gedanken darüber zu machen, welches Thema im Coaching behandelt werden soll, oder sich einfach kurz zu entspannen und von den täglichen Aufgaben abzuschalten. Die Nachbereitung ist besonders wichtig, da sie oft sehr wohltuend sein kann. Nach einem intensiven Coaching kann es hilfreich sein, einen Spaziergang zu machen oder einfach Zeit für sich selbst zu haben.

Diese Frage wird mir regelmäßig gestellt, und meine Antwort im Gespräch ist immer dieselbe: Es kommt darauf an. Denn ich kann es nicht pauschal wissen. Es hängt stark von Ihrer Ausgangssituation ab: Welches Thema möchten Sie klären? Geht es um eine Entscheidungsfindung, oder möchten Sie Ihr Verhalten ändern? Diese drei Fragen allein zeigen bereits, wie komplex die Ausgangslage sein kann.

Allgemein sieht ein Coaching Prozess wie folgt aus:

Nummer 1 Nummer 2 Nummer 3 Nummer 4

Wir lernen uns in einem unverbindlichen und kostenlosen Kennenlerntermin kennen. Diesen können Sie direkt über Calendly buchen.

Wenn die Chemie stimmt und wir uns beide eine Zusammenarbeit vorstellen können, wird ein erster Coaching-Termin vereinbart. Im eigentlichen Coaching-Termin wird als Allererstes ein Coaching-Ziel und der Coaching-Auftrag festgelegt. Denn erst mit einem definierten Ziel und Auftrag lässt sich der Erfolg messen. Am Ende einer Sitzung gibt es meistens eine kleine Aufgabe, um den Transfer zu sichern oder etwas für die nächste Sitzung vorzubereiten. Zum Schluss frage ich Sie, wie Sie weitermachen möchten. Sollte es zu einer weiteren Sitzung kommen, starten wir damit, was in der Zwischenzeit in Bezug auf Ihr Thema passiert ist und woran in der Sitzung weitergearbeitet werden soll. Ist es die letzte Sitzung eines längeren Prozesses, führen wir eine Evaluierung und eine abschließende Nachbesprechung durch.

Mein Ziel als Coach ist es, Sie nur so lange zu begleiten, wie es notwendig ist, und die Begleitung so kurz wie möglich zu halten. Sie sind der Experte Ihres eigenen Lebens und entscheiden, wie lange die Begleitung dauert.

Wenn Sie als Privatperson bei mir eine Coaching Session (á 90 Minuten) buchen bekommen Sie im Nachgang eine Rechnung über 249 Euro inkl. MwSt. Sollten Sie in einem Monat mehrere Sitzungen buchen addiere ich dieses gerne in einer Rechnung zusammen. 

Da ich Ihnen eine Rechnung für systemisches Business Coaching ausstelle, können Sie diese bei Ihrer Steuererklärung geltend machen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wo das Systemische Business Coaching stattfinden kann:

  • Wenn Sie in Berlin wohnen und zu mir in meinen Coaching-Raum kommen möchten, treffen wir uns in Berlin-Mitte.
  • Wohnen Sie außerhalb oder bevorzugen eine Online-Sitzung, treffen wir uns über Zoom.

In beiden Fällen erhalten Sie nach Absprache eine Termineinladung von mir, gegebenenfalls mit einem Zoom-Link. Beide Optionen sind langjährig erprobt und durchführbar.

Natürlich! Alles, was im Coaching-Raum besprochen wird, bleibt streng vertraulich zwischen Ihnen und mir, denn Vertrauen ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Das gilt auch, wenn Sie als Firmenkunde in einem Coaching-Prozess sind und die Personalabteilung der Auftraggeber ist; es werden keine Informationen über die Inhalte des Coachings preisgegeben. Sie entscheiden ganz allein, welche Informationen Sie nach außen dringen lassen möchten.

Je nach Coaching-Ziel kann hier einiges passieren. Wenn etwas für die Umsetzung erarbeitet wurde, gehen Sie in die Umsetzung der Maßnahmen über. Es kann auch sein, dass zunächst eine Beobachtung bestimmter Themen, Reaktionen oder Handlungen notwendig ist, oder dass eine Recherche erforderlich wird. Unabhängig davon, was zu Ihrem Thema und Ihrem Ziel gehört, lässt sich zusammenfassen, dass ich die Zeit zwischen den Coaching-Sitzungen gerne nutze, um am Thema weiterzuarbeiten. Hierfür gibt es eine Transferaufgabe, die mit Ihrem Arbeitsalltag und Ziel übereinstimmt.

Da viele Termine langfristig vereinbart werden, kann es vorkommen, dass Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Bitte sagen Sie Termine bis spätestens 48 Stunden im Voraus ab. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, muss ich den Termin leider zu 100% in Rechnung stellen.

Leider kann ich hier nicht weiterhelfen. 

Im Business Coaching können sehr viele unterschiedliche Themen bearbeitet werden. In der Regel sind es Themen, die Ihnen häufiger begegnen und die Sie für sich verändern wollen. Coaching Themen haben in der Regel etwas mit uns selbst zu tun, denn die anderen werden wir nicht ändern können.  

Weitere Ideen finden Sie auf den einzelnen Coaching-Seiten:

Systemisches Business Coaching

Führungskräfte Coaching

Resilienz Coaching

Business Coaching für Frauen

 

Lust auf einen Chemie-Check? Dann melden Sie sich gerne für ein erstes Kennenlerngespräch

Kontaktieren Sie mich, um mehr über meine Dienstleistungen zu erfahren und einen Termin zu vereinbaren. Buchen Sie einen kostenfreien 30-minütigen und unverbindlichen Kennenlerntermin. 

freischwimmen, coaching, Block, Logo, Büro Petra Passoth, Block liegt auf dem Tisch
freischwimmen, coaching, Block, Logo, Büro Petra Passoth, Block liegt auf dem Tisch

Unverbindlich Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie mich, um mehr über meine Dienstleistungen zu erfahren und einen Termin zu vereinbaren. Buchen Sie einen kostenfreien 30-minütigen und unverbindlichen Kennenlerntermin.